Wer bin ich..?

Tönt für uns recht einfach. Oder?
 Wollen wir selbstbestimmt, nach unseren eigenen Wünschen leben, müssen wir in uns hineinhören und herausfinden, was wir überhaupt wollen. Wir können überprüfen, ob unsere Wünsche wirklich von uns selbst kommen oder ob es unbewusst kopierte Wünsche und Ziele sind. Wenn wir uns als Mensch entwickeln, unsere Bedürfnisse besser kennen lernen und näher zu unserem Kern kommen, dann fühlen wir uns zunehmend bei uns zu Hause. Wer sich selbst näher kommt, geht dabei aber auch durch Abgründe seines Lebens, seines Denkens. Der Erwachende oder der Erwachte erlebt aber auch viel Freude und erlangt über die Zeit immer mehr Zufriedenheit. Seine Bedürfnisse zu kennen und diesen nachzugehen hört sich in der Theorie recht einfach an. Wenn es aber darum geht, die eigenen Bedürfnisse vor oder gegenüber anderen durchzusetzen, zu SICH zu stehen, sind wir wieder vor einer anderen Herausforderung.